1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Königswinter: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Unfall in Königswinter : E-Bike-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

In Königswinter ist ein E-Bike-Fahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Der 65 Jahre alte Mann stürzte dabei kopfüber gegen den Wagen und erlitt so schwere Verletzungen, dass er in ein Krankenhaus musste.

Bei der Kollision mit einem Auto ist ein 65 Jahre alter Radfahrer in Königswinter-Oberdollendorf schwer verletzt worden. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Demnach war der 65-Jährige am Dienstag mit seinem E-Bike auf der Straße Am Mühlenbruch unterwegs. Plötzlich sei die 31 Jahre alte Autofahrerin von einem Parkplatz auf die Straße gefahren. Trotz einer Vollbremsung des Radfahrers sei es zum Zusammenstoß gekommen, bei dem der Mann kopfüber gegen den Wagen stürzte.

Die Polizei ermittelt den Angaben zufolge nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gegen die Autofahrerin.

(ga)