1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Königswinter-Thomasberg: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf L268

Unfall in Königswinter-Thomasberg : Zwei Verletzte nach Kollision auf L268

Auf der L268 sind am Dienstagmittag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Bei einem Auto wurde dadurch die komplette Fahrertür weggerissen. Beide Fahrer kamen glimpflich davon.

Bei einem Verkehrsunfall auf der L268 in Königswinter-Thomasberg sind am Dienstagmittag zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, stießen gegen 13 Uhr vor einer Gärtnerei auf der Dollendorfer Straße zwei Fahrzeuge zusammen. Vermutlich ereignete sich der Unfall, als der Fahrer eines der Fahrzeuge auf die Landstraße abbiegen wollte. Bei einem Kombi wurde dabei die Fahrzeugtüre abgeschält. Der Fahrer des einen Wagens wurde leicht, der andere schwerer verletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle. Kräfte des Löschzuges Ölberg unterstützten den städtischen Rettungsdienst. Beide Fahrer konnten ohne technische Geräte aus den Autos gerettet werden. Die L268 musste für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt werden. Die Sperrung wurde gegen 14 Uhr wieder aufgehoben. Ein Abschleppunternehmen barg die beiden Fahrzeuge.

(ga)