1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Longenburgschule in Niederdollendorf: Corona-Tests mit bunten Steinen

Niederdollendorfer Schule : Bunte Steine helfen beim Corona-Schnelltest

Über die Frage, wie sie ihren Schülern die Angst vor dem Corona-Selbsttest nehmen, hat sich das Kollegium der Longenburgschule in Niederdollendorf seine Gedanken gemacht: Sie nehmen große Legosteine.

Damit die Schnelltests auf keinen Fall umfallen, hat sich das Kollegium der Longenburgschule in Niederdollendorf etwas einfallen lassen: Sie bauten für alle 180 Mädchen und Jungen Testhalterungen aus großen Legosteinen.

„Wir haben es mit Wäscheklammern ausprobiert, aber das war zu wackelig“, sagte Klassenlehrerin Lena Thaysen, die die Tests in ihrer 3a durchführte. „Per Zoom-Konferenz haben wir am Freitag den Kindern gezeigt, wie der Test abläuft.“