1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Niederdollendorf: Zwei Personen stürzen mit Krad auf Ölspur

Feuerwehr stoppt PKW : Zwei Personen stürzen mit Krad auf Ölspur in Niederdollendorf

In Niederdollendorf sind zwei Personen mit einem Krad gestürzt. Ein vorausfahrender Pkw verlor Öl. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug stoppen.

Am Dienstagabend sind zwei Personen in Niederdollendorf beim Abbiegen in die Straße Grüner Weg auf einer Ölspur ausgerutscht und wurden leicht verletzt. Ein vorausfahrender Pkw verlor die Flüssigkeit.

Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Oberdollendorf und Oberkassel waren unmittelbar hinter den beiden Fahrzeugen und begannen sofort mit der Sicherung der Unfallstelle. Ein Feuerwehrfahrzeug stoppte nach wenigen Metern mit Hilfe von Blaulicht den Öl verlierenden Pkw. Dem Fahrer war der Ölverlust nicht bekannt. Beide Wehren befanden sich auf dem Rückweg vom Einsatz an der Bahnstrecke zwischen Königswinter und Beuel.

(ga)