1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Feuer griff auf Erdgeschoss über: Öllampe löst Brand in Oberdollendorf aus

Feuer griff auf Erdgeschoss über : Öllampe löst Brand in Oberdollendorf aus

Ein Brand in Oberdollendorf rief die örtlichen Wehreinheiten am Vatertag auf den Plan. Eine umgekippte Öllampe hatte auf der Terrasse eines Einfamilienhauses einen Brand ausgelöst.

In Oberdollendorf hat es am Donnerstagnachmittag einen Brand auf der Terrasse eines Einfamilienhauses gegeben. Die Einsatzkräfte vor Ort berichteten von einer Öllampe die umgekippt sei und das Feuer ausgelöst haben soll und mehrere Terrassenmöbel in Brand setzte. Verletzte Personen gibt es nach ersten Berichten nicht.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eingetroffen waren hatte sich der Brand bereits auf das Erdgeschoss ausgeweitet. Die Löscheinheiten aus Ober- und Niederdollendorf sowie Altstadt konnten die Flammen jedoch schnell unter Kontrolle bringen und so ein Überspringen auf weitere Teile des Gebäudes verhindern. Aufgrund der hohen Rauchentwicklung agierten die Wehrleute mit Atemschutzmasken und Überdrucklüftern.

(ga)