1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Baumpflegearbeiten in Königswinter: Roteichen in der Altstadt werden gefällt

Baumpflegearbeiten in Königswinter : Roteichen in der Altstadt werden gefällt

Im Rahmen ihrer jährlichen Baumkontrolle identifizierte die Stadt Königswinter im Bereich des Rad-/Fußweges zwischen Clemens-August-Straße und Dechant-Ibach-Straße zwei Roteichen und zwei Zierkirschen als sogenannte Gefahrenbäume.

Diese werden in der Woche vom 14. bis zum 18. Januar von einer durch die Stadt Königswinter beauftragten Fachfirma gefällt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden in diesem Bereich alle weiteren Bäume mit einer Kronenpflege versehen. Am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Januar, unterstützen die Stadtwerke Bonn die Baumpflegearbeiten im Bereich der Straßenbahn. Die Arbeiten finden im laufenden Verkehr statt, so dass es zu Einschränkungen im Bereich der Straßenbahn und des Rad-/Fußweges kommen kann.