Politik in Königswinter Kehrtwende für die Turnhalle in Oberdollendorf

Oberdollendorf · Kehrtwende in Sachen Turnhalle Oberdollendorf: Die Kommunalpolitik will nicht hinnehmen, dass dort nicht auch eine Versammlungsstätte möglich sein soll. Genau das hatte die Stadtverwaltung erklärt. Wie es jetzt weiter geht, nachdem die Turnhalle nach einem Brand 2021 seit Jahren nicht genutzt werden kann.

 2021 brach im Heizungsraum der Oberdollendorfer Turnhalle ein Feuer aus. Seither ist die Turnhalle nicht mehr nutzbar und soll neu gebaut werden.

2021 brach im Heizungsraum der Oberdollendorfer Turnhalle ein Feuer aus. Seither ist die Turnhalle nicht mehr nutzbar und soll neu gebaut werden.

Foto: Ralf Klodt

Beim Neubau der Turnhalle Oberdollendorf mit Erweiterung der Offenen Ganztagschule soll nun doch eine Versammlungsmöglichkeit geschaffen werden. In diesem Punkt widersprach der Bau- und Verkehrsausschuss dem Beschlussvorschlag der Stadtverwaltung, die auf die Versammlungsfläche aus funktionalen und finanziellen Gründen eigentlich hatte verzichten wollen.