1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

In Königswinter: Zwei Mönche aus Laos auf dem Drachenfels

In Königswinter : Zwei Mönche aus Laos auf dem Drachenfels

Buddhistische Mönche aus einem laotischen Kloster sind in Bonn-Bad Godesberg zu Gast gewesen und haben es sich nicht nehmen lassen, dem Drachenfels in Königswinter einen Besuch abzustatten. Das ergab einen zufälligen Schnappschuss der besonderen Natur.

Ton in Ton mit den „Two Forms“ der Künstlerin Bettina Meyer auf den Stufen des Drachenfelsplateaus präsentierten sich die beiden Mönche aus dem Kloster Sinsay Yalam in Wat Ban Na Hin Hea in Laos. Die Buddhisten – Abt Chanthavaro Pommachanh und sein Stellvertreter Nouanphanthakoun Khampadit – weilten bei Freunden in Bad Godesberg und gaben bei ihrem Besuch am Drachenfels mit ihrer wallenden Ordenstracht ein farbenprächtiges Bild ab. Der Schnappschuss gelang dem Fotografen Gregor Wiesel, der zufällig zur gleichen Zeit mit Helmut Reinelt von der Künstlergruppe Antiform dort oben unterwegs war.