1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Kreis Neuwied

Buchholz: Pkws kollidieren an B8 im Landkreis Neuwied

Vorfahrt genommen : 18-Jährige bei Unfall in Buchholz schwer verletzt

Im Landkreis Neuwied sind am Samstagabend zwei Frauen bei einem Unfall verletzt worden. Eine 18-Jährige hatte ihrer Unfallgegnerin die Vorfahrt genommen. Beide mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Samstagabend sind zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen verletzt worden. Wie die Polizei auf telefonische Anfrage des GA mitteilte, hatte eine 18 Jahre alte Frau an der B8 in Buchholz (im Landkreis Neuwied) einer 30-Jährigen die Vorfahrt genommen und kollidierte mit ihr.

Beide Fahrerinnen wurden beim Zusammenstoß verletzt - die 18-Jährige schwer. Sie mussten laut Polizei dann zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus in Altenkirchen gebracht werden.