Auslauf für Vierbeiner Gemeinde Windhagen richtet eine Hundewiese ein

Windhagen · Unkel hat eine, Windhagen bekommt bald eine: Eine Hundewiese. In der Westerwaldgemeinde sind die ersten Weichen für die Schaffung eines Hundeauslaufplatzes gestellt. Warum der Platz zugleich nicht öffentlich sein wird und wie es um ähnliche Vorhaben in Königswinter und Bad Honnef steht.

Hier kommt ein Hundeauslaufplatz hin.

Hier kommt ein Hundeauslaufplatz hin.

Foto: GA/Lydia Schauff

Noch ist es einfach eine Wiese, bald aber wird es eine Hundewiese sein: eine etwa 25 mal 25 Meter große Grünfläche an der Straße Im Nassen in Windhagen. Die Wiese liegt direkt an der Erdgasübernahmestation der Bad Honnef AG (BHAG) im Gewerbegebiet und weit weg von Anwohnern, die sich womöglich durch Hundegebell gestört fühlen könnten.