Kleinod mit Rheinblick Linzer Freibad kann auch 2024 öffnen

Linz · Es wird allerdings eine gemeinsame Kraftanstrengung der Stadt und des Linzer Schwimmclubs erfordern, um das Bad dauerhaft weiter betreiben zu können, denn es ist in die Jahre gekommen.

 Los geht es: Am Mittwoch, 1. Mai, startet das Linzer Freibad in die Freiluftsaison. Sollte das Wetter mitspielen, wird dieser Termin auf Samstag, 27. April, vorverlegt.

Los geht es: Am Mittwoch, 1. Mai, startet das Linzer Freibad in die Freiluftsaison. Sollte das Wetter mitspielen, wird dieser Termin auf Samstag, 27. April, vorverlegt.

Foto: Frank Homann

Es gibt viele in Linz die behaupten, dass sie mitten im Freibad – selbst oftmals an heißen Hochsommertagen – das vielstimmige Quaken von Fröschen vernehmen können. Handfeste Beweise für diese akustische Annahme gibt es hingegen nicht. Belegt ist hingegen, dass das im Sommer kühlende Kleinod mit Rheinblick seit 1933 existiert und aus einem Froschteich entstanden ist. Anders als in anderen Nachbarkommunen, wie etwa in Königswinter, kann der beliebte Treffpunkt in der Straße „Am Schwimmbad“ in diesem Jahr seine Pforten öffnen. Der Schwimmbetrieb für 2024 ist gerettet.