Junge Zeitungsmacher vom Martinus-Gymnasium Die beste Schülerzeitung in Rheinland-Pfalz kommt aus Linz

Linz · Die Schülerzeitung „Aula“ des Martinus-Gymnasiums hat den ersten Preis in einem Rheinland-Pfalz-weiten Wettbewerb erhalten und zusätzlich noch Sonderpreise eingeheimst. Wie haben die jungen Leute das geschafft?

 Die Redaktion der Schülerzeitung „Aula“ (gegen den Uhrzeigersinn): Space Lindner,  Joya Vázquez y Vázquez, Tim Keller,  Maryam Abdul Raouf und Lehrer Eric Feldges.

Die Redaktion der Schülerzeitung „Aula“ (gegen den Uhrzeigersinn): Space Lindner, Joya Vázquez y Vázquez, Tim Keller, Maryam Abdul Raouf und Lehrer Eric Feldges.

Foto: Frank Homann

Alle zwei Jahre werden beim traditionellen Schülerzeitungswettbewerb des Ministeriums für Bildung in Rheinland-Pfalz die besten Schülerzeitungen ausgezeichnet. Das Martinus-Gymnasium Linz hat mit seiner Printausgabe „Aula“ neben dem ersten Platz für Gymnasien und Integrierte Gesamtschulen (IGS) mit Oberstufe auch noch einen Sonderpreis für die gelungene Neuerscheinung erhalten. Der General-Anzeiger war zu Besuch bei einer Redaktionssitzung in der Schule und konnte mit dem Redaktionsteam ins Gespräch kommen.