100 Greifvögel und Eulen sind zu betreuen Zoo Neuwied wildert Findelkinder wieder aus

Neuwied · Der Tierpark dient für 100 Greifvögel und Eulen pro Jahr als Aufzuchtstation. Zuletzt wurde eine junge Waldohreule betreut, welche schon Mitte Mai als Küken in den Zoo gebracht wurde. In über 10 Wochen hat sie hier alles gelernt, was sie können muss, um ein selbstständiges Leben zu führen.

 Eine Waldohreule entlässt Sergej Tews in die Freiheit.

Eine Waldohreule entlässt Sergej Tews in die Freiheit.

Foto: Zoo Neuwied
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort