1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

A560 Hennef: Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Fünf Fahrzeuge beteiligt : Autofahrerin bei Unfall auf der A560 bei Hennef schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der A560 bei Hennef ist am Montagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Fünf Fahrzeuge waren beteiligt.

Auf der A560 bei Hennef ist eine 26-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sind etwa 200 Meter hinter dem Autobahnbeginn gegen sieben Uhr fünf Wagen aufeinander aufgefahren.

Nach aktuellem Ermittlungsstand hatten die beteiligten Fahrzeuge wegen sich stauendem Verkehr ihre Geschwindigkeit verringert, als ein 22-Jähriger mit seinem Lkw auf das Auto der 26-Jährigen aufgefahren war. Das Auto sei daraufhin in einen vorherfahrenden Transporter, dieser in einen Kleinbus und dieser wiederum in einen Pkw geschoben worden.

Die Fahrerin des ersten Pkw sei dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Da die Fahrzeugtür nicht zu öffnen gewesen sei, musste die Frau von den Rettungskräften aus ihrem Auto befreit werden.

Die Autobahn war zwischenzeitlich voll gesperrt.

(ga)