Unfall in Hennef Auto prallt gegen Erdwall

Hennef · Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag auf der Landstraße 268 ist eine 59 Jahre alte Autofahrerin verletzt worden. Die Fahrbahn musste für rund 30 Minuten gesperrt werden.

 Die 59-jährige Unfallfahrerin wurde verletzt.

Die 59-jährige Unfallfahrerin wurde verletzt.

Foto: Jens Kleinert

Die Frau aus Buchholz war gegen 11 Uhr in ihrem Kleinwagen von Uckerath in Richtung Süchterscheid unterwegs. Vermutlich weil sie zu schnell gefahren war, kam die Frau auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Der Wagen der Buchholzerin prallte gegen einen Erdwall neben der Fahrbahn und kam zum Stehen.

Die Autofahrerin war nach der Kollision nicht in der Lage, sich selbstständig aus ihrem Auto zu befreien. Die alarmierten Rettungskräfte bargen die Verletzte aus dem Wagen und brachten sie in ein Krankenhaus. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die L 268 rund 30 Minuten gesperrt.