1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

Unfall B8/A565 in Hennef: 62-jähriger Autofahrer kollidiert mit drei Autos

Zwei Verletzte : 62-jähriger Autofahrer kollidiert mit drei Autos auf B8 bei Hennef

Ein 62-jähriger Sankt Augustiner hat am Dienstagnachmittag einen Unfall verursacht, als er die B8 aus Uckerath kommend in Richtung A560 befuhr. Dabei übersah er ein Stauende und kollidierte mit drei weiteren Pkw.

Am Dienstagnachmittag hat ein 62-Jähriger aus Sankt Augustin einen Unfall mit mehreren Personen an der Kreuzung B8/Ausbauende A560 verursacht. Wie die Polizei am Abend mitteilte, befuhr der Mann die B8 aus Uckerath kommend in Richtung A560. Als er auf die Kreuzung zu fuhr, übersah er das Ende eines Rückstaus und kollidierte mit drei weiteren Pkw.

Der Autofahrer versuchte zunächst nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Auto am Stauende zu vermeiden. Dabei geriet er in den Gegenverkehr, erklärte die Polizei weiter. Nacheinander kollidierte er mit den drei Autos, die jeweils in Richtung Uckerath unterwegs waren. Dabei wurden der 62-Jährige aus Sankt Augustin und ein 31-Jähriger aus Buchholz leicht verletzt.

Alle vier Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den beim Unfall entstandene Sachschaden auf etwa 30.000 Euro. Die B8 in Richtung Uckerath wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.