Unfall in Hennef-Uckerath Auto fährt in Personengruppe - zwei Frauen schwer verletzt

Hennef · Eine 28 Jahre alte Autofahrerin ist am Samstag in Uckerath wohl nahezu ungebremst in eine Gruppe mehrerer Fußgänger gefahren. Ein 61-Jährige und ihre Tochter wurden dabei schwer verletzt.

Der Unfall passierte auf der B8 in Hennef-Uckerath.

Der Unfall passierte auf der B8 in Hennef-Uckerath.

Foto: Ulrich Felsmann

Eine 61-jährige Frau und ihre 34 Jahre alte Tochter mussten am Samstag mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Frauen waren am Samstagabend in Hennef-Uckerath auf der Westerwaldstraße (B8) von einem Auto angefahren worden. An der Unfallstelle konnte Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Auto fuhr in Personengruppe

Nach ersten Ermittlungen hatte die Fahrerin eines VW Caddy von Uckerath kommend gegen 19 Uhr offenbar eine Gruppe von mehreren Personen übersehen, als diese die Westerwaldstraße in Höhe des Lokals „Schaukelkeller“ überqueren wollten. Wohl nahezu ungebremst fuhr die 28-Jährige in die Gruppe und erfasste dabei die 61-Jährige und die 34-Jährige. Eine Überwachungskamera filmte dabei den Unfall. Die Aufnahmen wurden von der Polizei sichergestellt. Zum Unfallzeitpunkt war es bereits dunkel und es regnete.

Die Fahrerin des Unfallwagens erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst betreut. Einsatzkräfte des Löschzuges Uckerath der Freiwilligen Feuerwehr Hennef wollten gerade mit ihrer Weihnachtsfeier im Gerätehaus beginnen, als sie die Alarmierung erreichte. Das Gerätehaus ist nur wenige Meter von der Unfallstelle entfernt.

Unfall in Hennef: Auto rast in Personen - zwei Frauen schwer verletzt
Foto: Ulrich Felsmann
 Der Unfallwagen wurde abgeschleppt.

Der Unfallwagen wurde abgeschleppt.

Foto: Ulrich Felsmann

Die Polizei hat das Unfallfahrzeug sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen. Die Unfallstelle blieb wegen der umfangreichen Unfallaufnahme bis 21.15 Uhr vollständig gesperrt. Mehrere Buslinien waren davon betroffen.

Erst Ende Oktober (28.10.2023) war es zu einem ähnlichen Unfall im Regen in Neunkirchen-Seelscheid gekommen. Dort war ein Wagen in eine Personengruppe gefahren, die aus einem Bus ausgestiegen war.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort