1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

Unfall in Hennef: Frau schwer verletzt

Kopfverletzung : Frau bei kuriosem Unfall in Hennef schwer verletzt

Bei einem ungewöhnlichen Unfall in Hennef ist am Mittwoch eine Frau am Kopf verletzt worden. Eine Autofahrerin rollte gegen ein Hoftor, woraufhin dieses nach außen schwang und die dort stehende Frau umriss.

Eine 34-Jährige ist am Mittwoch bei einem Unfall an einem Hoftor in Hennef schwer verletzt worden. Die Frau wurde mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war die 34-Jährige aus Frankfurt am Main zu Gast bei einer befreundeten Familie in Hennef. Zur Unfallzeit stand sie außen vor dem Hoftor eines Hauses am Adscheider Weg. Im Innenhof rangierte eine 23-Jährige aus Köln mit einem Familien-Van, als sie nach eigenen Angaben von der Bremse rutschte und gegen das Hoftor rollte. Dieses schwang nach außen auf und riss die Frau um. Die Frau stürzte und verletzte sich schwer am Kopf.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenkehrer aufgenommen.

(ga)