Weihnachtszeit Kreatives Spendensammeln für Bedüftige im Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis · Wunschbäume an markanten Stellen, präparierte Walnüsse mit Gewinnen oder Ausstechsterne gegen eine Spende. Die Kreativität beim Spendensammeln ist groß. Wie sieht es mit der Spendenfreudigkeit aus? Ist der Bedarf gestiegen? Und welche Optionen gibt es?

 Die Dr. Ehmann-Stiftung sammelt jedes Jahr an ihrem Stand Spenden.

Die Dr. Ehmann-Stiftung sammelt jedes Jahr an ihrem Stand Spenden.

Foto: privat

Weihnachten ist die Zeit der Liebe und des Schenkens. Dann zeigen sich auch die Auswüchse der Überflussgesellschaft. Es wird geschmückt und gekauft und weggeschmissen. Doch manche Menschen können sich das nicht leisten. Für diese Menschen sollte man ein wenig von dem abgeben, was man übrig hat oder nicht mehr braucht. Dieser Gedanke steckt hinter der Aktion der Kolpingfamilie Hennef. Seit 2016 führt das Kolpingwerk jährlich im Dezember eine Sammelaktion für gebrauchte Schuhe durch. Es waren am vergangenen Samstag 15 große Umzugskartons, die sortiert und vermarktet werden. Der Erlös geht an die Adolph-Kolping-Stiftung, die Berufsbildungszentren, Jugendaustausch und internationale Begegnungen in Lateinamerika, Afrika und Asien fördert.