1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Betrunken am Steuer: 44-Jähriger musste Führerschein vorläufig abgeben

Betrunken am Steuer : 44-Jähriger musste Führerschein vorläufig abgeben

Am Freitagabend musste ein Autofahrer einen Atemalkoholtest durchführen und anschließend auf der Polizeiwache Siegburg eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Wie die Polizei berichtet, am Freitag gegen 20.10 Uhr in Neunkrichen auf der Breslauer Straße ein 44-jährigen Autofahrer kontrolliert. Da die Beamten beim Fahrer des Opel Corsas einen deutlichen Alkoholgeruch feststellten, musste er nach dem Atemtest mit zur Polizeiwache, um eine Blutprobe abgezugeben. Sein Führerschein wurde vorläufig einbehalten.