1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Unfall auf der A3: Blechschaden nach Kollision sorgt bei Lohmar für längeren Stau

Unfall auf der A3 : Blechschaden nach Kollision sorgt bei Lohmar für längeren Stau

Eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Lkw-Gespann sorgte am Freitagabend auf der A3 bei Lohmar für einen etwa fünf Kilometer langen Stau. Ein 43-jähriger Bonner wurde leicht verletzt.

Ein 46-jähriger Bonner wollte am Freitagabend gegen 19.30 Uhr an der BAB3-Anschlussstelle Lohmar in Richtung Köln auffahren. Dabei übersah er jedoch laut Polizeiangaben einen herannahenden Lkw mit Anhänger. Nachdem er auf dem Beschleunigungsstreifen Fahrt aufnahm, wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln und kollidierte dabei mit dem Lkw-Gespann.

Durch die seitliche Kollision wurde unter anderem die Scheibe der Fahrertür beschädigt. Durch die Splitter wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt und wurde im Anschluss von den alarmierten Rettungskräften vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Obwohl der Verkehr zweispurig passieren konnte, kam es kurzzeitig zu einem fünf Kilometer langen Rückstau. Die hinzugerufene Feuerwehr Siegburg sicherte die Unfallstelle ab.

(ga)