1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Feuerwehr mit 70 Kräften im Einsatz: Einfamilienhaus in Lohmar stand in Flammen

Feuerwehr mit 70 Kräften im Einsatz : Einfamilienhaus in Lohmar stand in Flammen

Großeinsatz für die Feuerwehr in Lohmar: Im Ortsteil Deesem stand am Samstagabend ein Einfamilienhaus in Flammen. Rund 70 Einsatzkräfte waren im Einsatz.

Laut Ella Neufeld, Pressesprecherin der Feuerwehr Lohmar, war der Brand in Carport vor der Garage neben dem Bungalow-Bau aus bisher noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die Flammen hatten dann auf den Dachstuhl des Hauses übergegriffen.

Die drei Bewohner - ein Eherpaar und ihr erwachsener Sohn - hatten das Feuer glücklicherweise rechtzeitig bemerkt und konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Unter anderem war die Feuerwehr mit einem Drehleiterwagen im Einsatz, um das Feuer von oben bekämpfen zu können. Dazu wurde unter anderem das Dach abgedeckt.

Feuerwehrmann bringt BMW in Sicherheit

Durch das beherzte Eingreifen eines Feuerwehrmannes konnte ein unter dem Carport geparkter BMW vor den Flammen gerettet werden. Der Feuerwehrmann hatte sich kurzerhand den Schlüssel des Fahrzeugs geschnappt und das Auto auf die Straße in Sicherheit gefahren. Ein anderer BMW, der in der Garage geparkt war, brannte dagegen vollständig aus.