Strafanzeige gegen Unbekannt Randalierer brechen in Eitorfer Vereinsheim ein

Eitorf · Ein oder mehrere noch unbekannte Täter sind am Wochenende in das Eitorfer Vereinsheim eingebrochen. Am Tatort wurde ein Schlüsselbund gefunden. Die Polizei ermittelt.

 Am Wochenende haben Unbekannte im Eitorfer Vereinsheim randaliert.

Am Wochenende haben Unbekannte im Eitorfer Vereinsheim randaliert.

Foto: dpa/Lino Mirgeler

Am Wochenende wurde in das Eitorfer Vereinsheim an der Linkenbacher Straße im Ortsteil Mühleip eingebrochen. Die Polizei wurde am Montag zum Tatort gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gelangten ein oder mehrere Täter durch ein Fenster in das Gebäude. Dort wurden Schränke durchwühlt und eine Glastür eingeschlagen. Außerdem war der Hof mit Scherben übersäht, da Glasflaschen aus dem Gebäude herausgeschleudert worden waren. Nach aktuellem Kenntnisstand wurde jedoch nichts gestohlen.

Der Tatzeitraum lässt sich momentan lediglich auf Freitag 19 Uhr bis Montagmorgen 10 Uhr begrenzen. Vor Ort fanden die alarmierten Einsatzkräfte eine Brechstange und einen Schlüsselbund. Beide Gegenstände konnten keinem der Vereinsmitglieder zugeordnet werden. Aus diesem Grund geht die Polizei davon aus, dass ein Tatverdächtiger diese am Tatort zurückgelassen hat.

Die Ermittlungen richten sich aktuell wegen Diebstahls und Sachbeschädigung gegen unbekannt. Zeugen können sich unter 02241 541-3421 bei der Polizei melden.