Proteste gegen Corona-Maßnahmen Erneut Spaziergänge im Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis · In mehreren Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises gab es am Montagabend erneut Spaziergänge gegen die Corona-Maßnahmen. Mehrere hundert Menschen gingen auf die Straße. Nur zwei Versammlungen waren angemeldet.

 Die Polizei hat am Montagabend in mehreren Kreiskommunen Spaziergänge gegen Corona-Maßnahmen begleitet (Symbolfoto).

Die Polizei hat am Montagabend in mehreren Kreiskommunen Spaziergänge gegen Corona-Maßnahmen begleitet (Symbolfoto).

Foto: dpa/Friso Gentsch

Mehrere Verstöße gegen das Versammlungsrecht

(otn)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort