1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Feuerwehreinsatz in Neunkirchen-Seelscheid: Brand in Dachgeschosswohnung

Feuerwehreinsatz im Rhein-Sieg-Kreis : Dachgeschosswohnung in Neunkirchen-Seelscheid brennt komplett aus

Am Freitagnachmittag waren mehrere Einheiten der Feuerwehr aus dem Rhein-Sieg-Kreis zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Neunkirchen-Seelscheid ausgerückt. Drei Bewohner mussten medizinisch versorgt werden.

Gegen 14 Uhr am Freitagnachmittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Rhein-Sieg-Kreis alarmiert. Ein Feuer war in einer Dachgeschosswohnung eines Hauses an der Bruchhausener Straße im Ort Neunkirchen-Seelscheid ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand die Wohnung komplett in Flammen.

Nach Aussagen der Nachbarn vor Ort waren zumindest zwei von den drei Bewohnern der Dachgeschosswohnung zuhause und haben sich selbst in Sicherheit gebracht. Sie und eine weitere dritte Person wurden von den Rettungskräften medizinisch betreut. Nach bisherigen Informationen haben sich die betroffenen Personen trotz der Flammen und starken Rauchentwicklung nicht verletzt.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot aus dem Rhein-Sieg-Kreis zusammen mit Einheiten aus der Umgebung vor Ort. Nach knapp einer Stunde habe man das Feuer unter Kontrolle, wie die Einsatzleitung gegenüber dem GA mitteilte.

Wie es zu dem Brand kam, ist noch ungeklärt. Zeugen berichteten, dass es mehrmals geknallt habe, dann seien die Flammen aus einer Dachgaube in den Himmel geschlagen. Später hatte sich der Brand durch den Dachstuhl gearbeitet, der teils eingebrochen ist. Die betroffene Wohnung ist komplett ausgebrannt.

(ga)