1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Öffentlichkeitsfahndung: Jugendliche schlagen 15-Jährigen in Eitorf

Öffentlichkeitsfahndung : Jugendliche schlagen 15-Jährigen in Eitorf

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung von mehreren Jugendlichen im April suchte die Polizei nun mit Fotos nach drei unbekannten Tätern. Jetzt wurden sie gefasst.

Bereits am 10. April 2017 wurde ein Reisender im Zug im Bahnhof Eitorf gegen 13.45 Uhr von drei unbekannten Jugendlichen während des Ausstiegs geohrfeigt.

Nachdem das 15-jährige Opfer sich verbal beschwert hatte, kam einer der Unbekannten zurück und schlug ihm mit der Faust so ins Gesicht, dass sich dieser eine Nasenbeinfraktur zuzog.

Ein Richter ordnete die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach den unbekannten Tätern an. Kurz darauf meldeten sich nach Angaben der Polizei mehrere Zeugen, die die Tatverdächtigen identifizieren konnten. Ein 14-Jähriger aus Eitorf wurde von der Polizei vernommen und legte ein Geständnis ab. Die öffentliche Fahndung wurde entsprechend zurückgenommen.