1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Zwei Insassen in Much verletzt: Lastwagenfahrer kommt von Fahrbahn ab und fährt gegen Baum

Zwei Insassen in Much verletzt : Lastwagenfahrer kommt von Fahrbahn ab und fährt gegen Baum

Ein Lastwagenfahrer ist am Mittwochnachmittag in Much gegen einen Baum gefahren. Der Beifahrer wurde dabei schwer verletzt. Offenbar hatte der Fahrer des Lkw zuvor versucht, einem entgegenkommenden Laster auszuweichen.

In Much-Herchenrath ist am frühen Mittwochnachmittag ein Lastwagenfahrer gegen einen Baum gefahren. Zwei Insassen wurden nach ersten Angaben der Einsatzkräfte vor Ort verletzt, der Beifahrer so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr auf der Wahnbachtalstraße (L189). Nach ersten Informationen war der Lkw in Richtung Much unterwegs, als ihm ein weiterer Lastwagen entgegenkam. Möglicherweise fuhr dieser teils auf der Gegenspur. Deshalb soll der Fahrer des Unfallfahrzeugs versucht haben, nach rechts auszuweichen. Dabei geriet der Laster auf eine ansteigende Leitplanke und hob teilweise ab. Als der Fahrer versuchte, gegenzusteuern, verlor er die Kontrolle über den Lastwagen und prallte gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum, der sich unmittelbar am Fahrbahnrand befand, entwurzelt. Der Lkw wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Der mit Kies beladene Laster verlor seine Ladung, die sich auf der Fahrbahn verteilte. 200 Liter Diesel liefen zudem aus. Die L189 bleibt auch nach Bergung des Lkw bis auf weiteres in Höhe Herchenrath gesperrt. Grund sind erhebliche Fahrbahnschäden. Eine weitläufige Umleitung ist über die parallel verlaufende B56 ausgewiesen.