1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Polizei sucht nach Zeugen: Mit roher Gewalt versuchten Unbekannte Geldautomat in Lohmar zu knacken

Polizei sucht nach Zeugen : Mit roher Gewalt versuchten Unbekannte Geldautomat in Lohmar zu knacken

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte versucht, einen Geldautomaten am Kaufland-Markt in Lohmar aufzubrechen und sind dabei rabiat vorgegangen. Die Aktion war jedoch nicht erfolgreich.

Gegen 1 Uhr in der Nacht zu Samstag wurde die Polizei Lohmar alarmiert, dass in den Kaufland-Markt in der Walterscheid-Müller-Straße eingebrochen wird. Die Einsatzkräfte fuhren zwar unverzüglich an den Tatort, konnten jedoch niemanden festnehmen.

Was war passiert? Laut Angaben der Polizei in Lohmar hatten wahrscheinlich mehrere Täter versucht, einen an der Außenwand des Marktgebäudes angebrachten Geldautomaten aus der Wand zu reißen. Dazu seien sie sehr rabiat vorgegangen, so die Polizei weiter. Vermutlich haben die Täter mit einem gestohlenen Kleinlaster versucht, mit mehreren Rammstößen die Außenwand rund um den Geldautomaten soweit zu beschädigen, dass sie den Automaten aus der Verankerung lösen können. Falls das der Plan der Tatverdächtigen war, ist dieser jedoch misslungen. Der Geldautomat hängt noch in seiner Verankerung und funktioniere sogar noch, so die Polizei weiter.

Die unbekannten Täter konnten trotz sofort eingeleiteter Fahndung jedoch rechtzeitig vom Tatort flüchten, weil sie wohl bemerkt hatten, dass sie von Zeugen beobachtet werden. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Mögliche Zeugen sollen sich umgehend bei der Polizei in Siegburg melden unter der Rufnummer 02241/5413121 oder per E-Mail unter Poststelle.rhein-sieg-Kreis@polizei.nrw.de.