1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Much: 24-Jährige fährt gegen Kirchenmauer und reist sie ein

Unfall in Much : 24-Jährige fährt gegen Kirchenmauer und reißt sie ein

In Much ist eine 24-Jährige gegen eine Kirchenmauer gefahren und hat drei Meter der Mauer eingerissen. Weshalb die Frau gegen die Kirchenmauer fuhr ist bisher nicht bekannt.

In Much-Kreuzkapelle ist eine 24-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel-Kombi in die Kirchenmauer der Sankt Johann Baptist Kirche gefahren und hat dabei drei Meter der massiven Bruchsteinmauer eingerissen. Wie die Polizei mitteilte war die junge Frau auf der L224 von der Wahnbachtalstraße in Richtung L352 unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam die Frau nach links von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen die Bruchsteinmauer.

Die Beamten fanden keine Hinweise auf eine Einschränkung der Fährtüchtigkeit der 24-Jährigen durch Alkohol. Die Polizei teilte weiter mit, dass der Unfall möglicherweise durch einen Sekundenschlaf ausgelöst wurde. Aufgrund des Verdachts der Fahrunsicherheit infolge körperlicher Mängel stellten die Beamten den Führerschein der Fahrerin sicher. Das Verkehrskommissariat nimmt die weiteren Ermittlungen auf.