1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Unfall auf A3 bei Lohmar: Fahrer im Auto eingeklemmt - zwei Schwerverletzte

Lohmar : Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der A3

Bei einem Autounfall auf der A3 bei Lohmar sind am Dienstagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Ein Fahrer war zunächst im Wagen eingeklemmt. Die Fahrbahn musste mehrere Stunden gesperrt werden.

In Höhe der Ausfahrt Lohmar Süd hat es am Mittwochmorgen einen Unfall auf der A3 gegeben. Ein VW Golf war am Beginn einer Baustelle in Fahrtrichtung Frankfurt auf einen Spurentrenner aufgefahren. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Fahrer zunächst im Auto eingeklemmt. Er und sein Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei traf gegen 6.30 Uhr an der Unfallstelle ein. Zuvor hatte der Golffahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in eine Fahrbahnabtrennung gefahren. Die Unfallursache ist nach Polizeiangaben noch unklar.

Während der Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr Lohmar war die Strecke zeitweise nur einspurig befahrbar. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von etwa fünf Kilometern. Seit 9 Uhr ist die Fahrbahn wieder frei.