1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Unfall auf der A3: DHL-Lkw prallt gegen Leitplanke und kippt um

Unfall auf der A3 bei Lohmar : DHL-Lkw prallt gegen Leitplanke und kippt auf die Fahrbahn

Am Donnerstagnachmittag ist ein DHL-Lkw gegen die Seiten-Leitplanke geprallt. Durch die Kollision kippte die Zug-Maschine auf die Seite und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Gegen 17 Uhr am Donnerstagnachmittag hat ein 30-jähriger Fahrer aus noch ungeklärter Ursache auf der Autobahn A3 bei Lohmar die Kontrolle über seinen DHL-Lkw verloren und prallte anschließend gegen die Seiten-Leitplanke. Durch die Kollision geriet der Lkw mit Anhänger laut Polizeiangaben ins Schlingern. Die Zugmaschine kippte daraufhin auf die Seite und blieb mitten auf der mehrspurigen Fahrbahn liegen.

Der Fahrer erlitt nach Polizeiangaben leichte Verletzungen. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr konnten den verletzten 30-Jährigen nach oben durch die Fahrertür aus seiner misslichen befreien und ihn anschließend über eine Leiter zur weiteren medizinischen Versorgung nach unten führen.

Die Autobahnpolizei mussten zur Erstversorgung des verletzten Fahrers und zur Sicherung der Unfallstelle die A3 in Richtung Köln ab dem Kreuz Bonn/Siegburg für den nachfolgenden Verkehr komplett sperren. Vor der Unfallstelle staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer.