1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Unfall mit Motorrad: Fahrer wird bei Ruppichteroth schwer verletzt

21-Jähriger bei Ruppichteroth schwer verletzt : Motorradfahrer stößt bei Überholmanöver mit Auto zusammen

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag mit einem Auto zusammengestoßen, als er dabei war, einen Müllwagen zu überholen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Ein 21-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Unfall mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 17 im Derenbachtal schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Kölner zusammen mit einer 23-Jährigen unterwegs, die ebenfalls mit dem Motorrad fuhr. In Höhe der Ortschaft Ruppichteroth-Tanneck überholte die junge Frau einen Müllwagen. Als der 21-Jährige ebenfalls zum Überholvorgang ansetzte, stieß er mit einem ihm entgegenkommenden Auto zusammen. Eine 28-Jährigen aus Breitscheid fuhr den Wagen, die die Kollision nicht mehr verhindern konnte, wie die Polizei sagt.

Der Verletzte war zwar noch ansprechbar, musste aber mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Autofahrerin und ihr Säugling, der sich mit im Auto befunden hatte, wurden zur Behandlung in ein nahgelegenes Krankenhaus gefahren. Auch die Begleiterin des Motorradfahrers musste vor Ort ärztlich betreut werden.

Sowohl das Motorrad als auch das Auto wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war am Donnerstag bis etwa 14.15 Uhr im Bereich zwischen der Landstraße 86 und der Winterscheider Mühle gesperrt.

(ga)