1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Waldbrandrauchwolke aus westlichen Hessen zog über den Rhein-Sieg-Kreis

Feuerwehr warnte : Waldbrandrauchwolke aus dem westlichen Hessen zog über Rhein-Sieg-Kreis

Der Waldbrand im hessischen Landkreis Dillenburg ist noch nicht gelöscht. Am Sonntag zieht der Brandrauch nach Westen. Am Freitagabend hatte der Brand auch für eine Warnung im Rhein-Sieg-Kreis gesorgt.

Im nordhessischen Dillenburg und Haiger brennt auch am Sonntag noch ein Waldstück. Die Rauchentwicklung ist kilometerweit zu sehen, heißt es in der amtlichen Warnmeldung. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes zieht die Rauchwolke nach Westen.

Am Freitagabend zog eine Rauchwolke über den Rhein-Sieg-Kreis. Nach dem Waldbrand bei Windeck hatten die Einsatzkräfte auch in der Nähe des hessischen Haiger einen Waldbrand gemeldet.

Kurz vor 21 Uhr am Freitag hatte sich aus Nordhessen eine zweite Rauchwolke über den Rhein-Sieg-Kreis bewegt. Nach den Folgen des Waldbrandes bei Windeck am Abend brannte es auch in einem Waldstück in der Nähe des hessischen Haiger.

Wie die Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises auf Nachfrage des GA mitteilte, sei die Rauchwolke aus Hessen in den hohen Lagen über den Rhein-Sieg-Kreis gezogen, sodass die Beeinträchtigungen am Freitag nicht schwerwiegend waren.

Dennoch riet die Leitstelle der Bevölkerung, vorsorglich Fenster und Türen zu schließen. Zudem teilte sie mit, dass im Falle von Brandgeruch die Bürger sich in jedem Fall in der Notrufzentrale unter 112 melden sollten.