1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Weco in Eitorf: Kein Werksverkauf von Feuerwerkskörpern in 2020

Feuerwerkskörper : Bei Weco findet in diesem Jahr kein Werksverkauf statt

Weco Feuerwerk mit Stammsitz in Eitorf wird in diesem Jahr auf seinen Werksverkauf verzichten. Auch an den regulären Verkaufstagen werde es vor Ort keinen Direktverkauf geben, teilte das Unternehmen mit.

Bilder, wie sie im vergangenen Jahr kurz vor dem Jahreswechsel vor den Toren der Firma Weco in Eitorf zu sehen waren, wird es in diesem Jahr nicht geben: Ende Dezember standen dort in den frühen Morgenstunde Hunderte Menschen dicht gedrängt und warteten auf den Start des beliebten Werksverkaufs der Feuerwerkskörper.

Wie Weco Feuerwerk jetzt mitteilte, fällt der Werksverkauf in diesem Jahr aber aus. Das gelte sowohl für den Stammsitz des Unternehmens in Eitorf im Rhein-Sieg-Kreis als auch für den Standort in Kiel. Man sehe aufgrund des angespannten Infektionsgeschehens keine andere Möglichkeit, heißt es von dem Unternehmen.

Wie Weco mitteilt, könne in diesem Jahr als Ersatz ein Teil der Überraschungspakete ab dem 2. November online bestellt werden. Geliefert werden die Pakete dann im Zeitraum vom 29. bis zum 31. Dezember. Auch an diesen drei regulären Verkaufstagen von Feuerwerkskörpern werde es am Werk selbst keinen Direktverkauf geben. Stattdessen ruft Weco die Feuerwerks-Fans dazu auf: „Unterstützen Sie Ihren Einzelhändler vor Ort.“