1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Windeck: 48-jähriger Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Lkw rutschte durch Leitplanke : 48-Jähriger bei Unfall auf L312 bei Windeck schwer verletzt

Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der L312 bei Windeck so schwer verletzt worden, dass er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bis zum Nachmittag war die Straße wegen Bergungsarbeiten gesperrt.

In Windeck ist ein Lkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie dem GA vor Ort durch die Polizei mitgeteilt wurde, befuhr der Mann die L312 von Windeck-Ehrenhausen in Richtung der B256. Nach einer scharfen Linkskurve brach dem 48-Jährigen das Heck des unbeladenen Neun-Tonners nach rechts aus. Bei einer Gegenlenkung geriet er kurzzeitig auf die Gegenspur, drehte sich dann um 180 Grad und rutschte seitwärts durch die Leitplanke von der Straße.

Dem schwer verletzten Lkw-Fahrer musste von einem Ersthelfer aus dem Fahrerhäuschen geholfen werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Köln-Merheim geflogen. Die L312 blieb für die Dauer der Unfallaufnahme vollumfänglich gesperrt. Wegen der Bergungsarbeiten war die Straße bis kurz vor 16 Uhr zwischenzeitlichen gesperrt.