Unfall in Windeck Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Windeck · Am Montag ist eine 31-jährige Autofahrerin bei einem Unfall in Windeck ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen sowie ein Hund wurden schwer verletzt.

 In Windeck kam es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall.

In Windeck kam es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Foto: dpa/Boris Roessler

In Windeck starb am Montag eine 31-jährige Autofahrerin in Folge eines Frontalzusammenstoßes mit einem anderen Wagen. Die Insassen des anderen Autos sind schwerverletzt, wie die Polizei mitteilt.

Die 31-jährige Frau fuhr am Montag gegen 13.40 Uhr von Öttershagen in Richtung Langenberg. Zwischen den Ortschaften geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Im entgegenkommenden Fahrzeug saß eine 46-jährige Frau, ihr 56-jähriger Ehemann sowie ihr Hund, alle drei verletzten sich schwer.

Die 31-jährigeFrau musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden, indem Fahrertür und Windschutzscheibe abgetrennt wurden. Sie war zunächst noch schwerverletzt und wurde ebenso wie das Ehepaar mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag die 31-Jährige später ihren Verletzungen. Der Hund wurde von Angehörigen des Ehepaars zum Tierarzt gebracht.

Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt, die Polizei ermittelt diesbezüglich. Der Unfallort, die Kohlberger Straße, blieb bis zum Abend für mehr als fünf Stunden gesperrt.

(ga)