1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Mehr von Sieg & Rhein

Windeck-Obernau: Auto fährt gegen Hauswand - zehntausende Euro Schaden

Mehrere Zehntausend Euro Schaden : Auto fährt gegen Hauswand in Windeck

Bei einem Unfall in Windeck-Obernau sind fünf Personen verletzt worden. Ein Auto kam von der Straße ab und fuhr gegen eine Hauswand. Zuvor stieß der Wagen mit einem anderen Auto zusammen.

Zwei Autos sind am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der Obernauer Straße in Windeck-Obernau kollidiert. Nach Mitteilung der ortsansässigen Freiwilligen Feuerwehr kam eins der Fahrzeuge dadurch von der Straße ab und schließlich vor einer Hauswand auf der Büchnerstraße zum Stehen. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Ein 58-Jähriger wollte laut Polizei aus einer Einfahrt nach links auf die Obernauer Straße abbiegen. Er war in Begleitung seiner Familie, seiner 47-jährigen Frau sowie seines 13-jährigen Sohnes. Beim Abbiegen habe der 58-Jährige jedoch ein ebenfalls von links kommendes Fahrzeug übersehen. Am Steuer saß ein 21-Jähriger.

Durch die Wucht sei das Auto des 58-Jährigen über eine Wiese, gegen ein Verkehrszeichen, durch einen Gartenzaun und einen mehreren Meter tiefen Hang hinab geschleudert worden. Die Hauswand wurde beschädigt, das Gebäude sei jedoch weiterhin bewohnbar. Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Notarzt. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere Zehntausend Euro.

(ga)