1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Niederkassel

Durchgeschmorte Technik: Akkus lösen Feuerwehreinsatz in Niederkassel aus

Durchgeschmorte Technik : Akkus lösen Feuerwehreinsatz in Niederkassel aus

Einem Anwohner aus Niederkassel-Uckendorf fiel am Montagnachmittag ein ausgelöster Rauchmelder auf. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte hatten es mit einem durchgeschmorten Akku-Pack zu tun.

Gegen 16.50 Uhr wurde die Feuerwehr in Niederkassel von einem Anwohner in der Eschmarer Straße in Uckendorf alarmiert. In einem Sechsfamilienhaus ertönte gut vernehmbar ein Rauchmelder.

Die Feuerwehr rückte daraufhin mit Drehleiter aus. Nachdem sich die Feuerwehr unter Atemschutz Zutritt durch ein Küchenfenster der verrauchten Parterrewohnung verschafft hatte, konnte der Grund des ausgelösten Rauchmelders schnell gefunden werden: ein durchgeschmortes Akku-Pack.

Die Wehrleute lüfteten die Wohnung, aber wegen der giftigen Dämpfe, die sich verteilt hatten, ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Der Bewohner war nicht anwesend.