47-Jähriger aus Niederkassel angeklagt Mann attackierte Lebensgefährtin nach Rosenmontagszug mit Bajonett

Bonn/Niederkassel · Die Staatsanwaltschaft klagt 47-Jährigen aus Niederkassel wegen versuchten Totschlags an. Der Mann hatte seine Lebensgefährtin an Rosenmontag attackiert - sie überlebte durch einen Hilfeschrei.

 Vor derm Schwurgericht des Bonner Landgerichts muss sich demnächst ein 47-Jähriger aus Niederkassel verantworten.

Vor derm Schwurgericht des Bonner Landgerichts muss sich demnächst ein 47-Jähriger aus Niederkassel verantworten.

Foto: dpa/Oliver Berg

Das Paar war beim Rosenmontagszug in Niederkassel-Mondorf

Mit einem Hilfeschrei vertreibt die Frau den Angreifer

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort