1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Niederkassel

Niederkassel-Lülsdorf: Trockner brennt in Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in der Bussardstraße : Trockner gerät in Niederkassel-Lülsdorf in Brand

Ein brennender Trockner hat am Sonntag die Feuerwehr in Niederkassel auf den Plan gerufen. Die Bewohner des Hauses in der Bussardstraße in Niederkassel-Lülsdorf konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Eine Person erlitt eine Brandwunde.

Weil ein Trockner in Band geraten war, rückte die Freiwillige Feuerwehr Niederkassel am Sonntag aus. Wie Holger Carl, Einsatzleiter am Wochenende der Feuerwehr Niederkassel, mitteilte, wurde gegen Mitternacht ein Zimmerbrand in der Bussardstraße in Niederkassel-Lülsdorf gemeldet.

Es habe sich um eine Dachgeschosswohnung eines Einfamilienhauses gehandelt. „Alle Bewohner des Hauses haben sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen können“, so Carl. „Eine Person hat sich eine Brandwunde am Fuß zugezogen.“

Zwei Trupps bekämpften unter schwerem Atemschutz das Feuer im Inneren des Gebäudes. Den Trockner brachte die Einsatzkräfte aus dem Gebäude und kontrollierten den Brandort auf Glutnester. In der Nacht konnte Carl noch nicht abschätzen, ob die Bewohner wieder zurück in ihr Haus konnten.

Wieso der Trockner gebrannt hat, ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat die Brandermittlungen aufgenommen.

(ga)