Jahrestag des Feuers im Motorradladen in Sankt Augustin „Rational wusste ich, dass das Wunder nicht mehr geschieht“

Sankt Augustin · Der 18. Juni 2023 wird den Feuerwehrleuten aus Niederpleis für immer im Gedächtnis bleiben. Ein Jahr ist es her, dass beim Brand im Motorradladen eine Kameradin und ein Kamerad ums Leben kamen. Einheitsführer Sascha Ziegenhals hat mit uns über die Trauer gesprochen – und darüber, wie unterschiedlich Menschen damit umgehen.

 Am 18. Juni jährt sich der Brand in einem Motorradgeschäft in Sankt Augustin-Niederpleis, bei dem zwei Feuerwehrleute ums Leben kamen.

Am 18. Juni jährt sich der Brand in einem Motorradgeschäft in Sankt Augustin-Niederpleis, bei dem zwei Feuerwehrleute ums Leben kamen.

Foto: Ralf Klodt

Wenn Sascha Ziegenhals von den verstorbenen Feuerwehrleuten spricht, verändert sich sein Gesichtsausdruck. Sein Blick wird weicher. Der Leiter der Einheit Niederpleis bei der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin zeigt den Platz auf der Eckbank, an dem Magda immer mit ihrem Getränk saß. Er weist auf den Stehtisch hinter sich; dort stand Michael häufig. Es gibt Hunderte Momente, sagt der Einheitsführer, an denen die Kameraden an die beiden denken. „Weißt du noch?“, fragen sie einander und teilen Anekdoten aus dem Leben der Feuerwehrfrau und des Feuerwehrmannes, die bei dem verheerenden Brand vor einem Jahr ums Leben kamen.