1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Polizei sucht Zeugen: Massives Schloss verhindert Diebstahl in Sankt Augustin

Polizei sucht Zeugen : Massives Schloss verhindert Diebstahl in Sankt Augustin

Der Besitzer eines Wohnanhängers hat in Sankt Augustin eine unerfreuliche Entdeckung gemacht: Sein Wohnanhänger befand sich rund 100 Meter von seinem Haus entfernt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

In Sankt Augustin haben Unbekannte am Montagmorgen versucht einen Wohnanhänger der Firma Fendt zu stehlen. Dies bemerkte der Besitzer, als er gegen sieben Uhr morgens feststellte, dass sich sein Campinganhänger nicht mehr in der Hauseinfahrt an der Bussardstraße befand. Stattdessen stand der Wohnanhänger im rund 100 Meter entfernten Sperberweg.

Wie die Polizei berichtet, waren die Täter an dem Kastenschloss des Wohnanhängers gescheitert, da ihr Hebelwerkzeug im massiven Schloss abgebrochen war. Zudem stellte die Polizei fest, dass das Rad der Deichsel leicht beschädigt war. Die Täter zogen den Anhänger mit ihren Händen demnach aus der Einfahrt bis zum Abstellort.

Zeugen, die Angaben zu dem versuchten Wohnwagendiebstahl machen können, werden gebeten, sich bei der
Polizei in Sankt Augustin unter der Rufnummer 02241 541-3321 zu melden.