1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Auffälligkeiten am Wochenende: Polizei ermittelt nach Kleinbränden in Sankt Augustin

Auffälligkeiten am Wochenende : Polizei ermittelt nach Kleinbränden in Sankt Augustin

Am vergangenen Wochenende sind Polizei und Feuerwehr zu mehreren Kleinbränden in Sankt Augustin ausgerückt. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise.

In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr ein Streifenwagen gegen 0.45 Uhr durch die Wehrfeldstraße in Sankt Augustin. Dabei bemerkten die Polizisten eine qualmende Mülltonne. Mithilfe des eigenen Feuerlöschers, konnten die Beamten den Brand löschen.

Nur eine knappe halbe Stunde später meldete sich ein Anwohner der Südstraße. In der nur wenige hundert Meter entfernten Südstraße brannte ein Papiercontainer. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer und es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

In der Nacht zum Sonntag ging es mit den Bränden zur identischen Tatzeit vom Vortag weiter. Gegen 0.35 Uhr bemerkten Polizisten auf dem Schulhof der Gesamtschule an der Siegstraße eine brennende Mülltonne. Erneut reichte der eigene Feuerlöscher aus, um Schlimmeres zu verhindern. Da die Kriminalpolizei in allen Fällen durch eine Sachbeschädigung durch Feuer ermittelt, werden nun Zeugen gesucht. Die Polizei bittet um Hinweise an 02241/5413321.