1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Schwere Kopfverletzungen: Radfahrer kollidiert in Sankt Augustin mit umgestürztem Baum

Schwere Kopfverletzungen : Radfahrer kollidiert in Sankt Augustin mit umgestürztem Baum

Schwerer Unfall in Sankt Augustin: Ein Radfahrer ist auf einem unbeleuchteten Radweg mit einem umgestürzten Baum kollidiert. Der 42-Jährige erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen am Kopf.

Schwere Verletzungen hat ein 42 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf dem Siegtal-Radweg in Sankt Augustin erlitten. Wie die Polizei berichtete, war der Mann gegen 7.30 Uhr auf seinem Mountainbike aus Richtung der Straße „Auf der Mirz“ auf dem unbeleuchteten Weg unterwegs, als er offenbar einen umgestürzten Baum übersah.

Der entwurzelte Baum hing in Kopfhöhe quer über dem Radweg. Der 42-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit dem Kopf gegen den etwa 25 Zentimeter dicken Stamm. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Mann in ein Bonner Krankenhaus gefahren.

Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Den entwurzelten Baum hat der angeforderte Bauhof beseitigt.