Polizei ermittelt Feuerwehr löscht Brand in Restaurant in Sankt Augustin

Sankt Augustin · In Sankt Augustin ist die Feuerwehr am Samstag zu einem Brand in einem Restaurant ausgerückt. Sie war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort um das Feuer zu löschen.

 In einem Restaurant in Sankt Augustin hat es am Samstag gebrannt.

In einem Restaurant in Sankt Augustin hat es am Samstag gebrannt.

Foto: Ralf Klodt

In Sankt Augustin ist die Feuerwehr am Samstagvormittag zu einem Brand in einem Restaurant im Kamillenweg ausgerückt. Nach Informationen vor Ort, gingen die Einsatzkräfte zuerst davon aus, dass bei dem Brand Menschen in Gefahr seien. Der Eigentümer des Gebäudes, in welchem sich das Restaurant befindet, konnte allerdings schnell Entwarnung geben, dass sich keine Menschen in dem Gebäude befänden.

Zwei Löschtrupps der Feuerwehr verschafften sich Zutritt zu dem Restaurant, das stark verraucht war. Im Bereich zwischen der Küche und dem Lager fanden die Einsatzkräfte einen ausgedehnten Schwelbrand vor, der für die starke Rauchentwicklung sorgte. Die Feuerwehrleute löschten den Brand zügig und lüfteten das Restaurant.

 Das Restaurant muss nach dem Brand saniert werden.

Das Restaurant muss nach dem Brand saniert werden.

Foto: Ralf Klodt

Weitere Trupps untersuchten den Keller und das Obergeschoss des Gebäudes, fanden allerdings keine weiteren Brandherde vor. Das Restaurant soll bis auf Weiteres geschlossen bleiben, da es durch die starke Rauchentwicklung kontaminiert wurde und zunächst saniert werden muss. Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Ebenfalls zugegen war die Polizei und hat weitere Ermittlungen eingeleitet. Der Kamillenweg war während des Einsatzes zeitweise ab Alte Heerstraße voll gesperrt.

(ga)