1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Sankt Augustin: Polizei löst illegale Versammlung auf

Verstoß gegen Ausgangssperre : Polizei löst illegale Versammlung in Sankt Augustin auf

In Sankt Augustin haben am Samstagabend rund 50 Menschen gegen die Ausgangssperre verstoßen. Sie versammelten sich kurzzeitig vor einem Kulturverein.

Am Samstagabend haben sich mehr als 50 Personen kurz nach Beginn der Ausgangssperre in Sankt Augustin getroffen. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die Menschen etwa gegen 22.20 Uhr vor dem Marokkanischen Kulturverein Sankt Augustin in der Straße „Am Engelsgraben“ versammelt. Gemeinsam mit Einsatzkräften des Ordnungsamtes löste die Polizei das Treffen auf.

Wie die Polizei am Montag mittelte, hätten sich die Personen zuvor zum Gebet getroffen. Als dieses zu Ende war, kam es beim Verlassen des Vereins zu der Ansammlung.