1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Plötzlich (Paten-)Eltern: Sankt Augustiner Polizei kümmert sich um verlorenes Lamm

Plötzlich (Paten-)Eltern : Sankt Augustiner Polizei kümmert sich um verlorenes Lamm

Die Polizeiwache in Sankt Augustin hatte am Montagabend einen besonderen Gast: ein kleines Lamm. Dieses war zuvor von seiner Herde getrennt worden.

Einen besonderen Gast hatte am Montagabend die Polizeiwache in Sankt Augustin. Passanten hatten ein Lamm in Menden abseits der Herde aufgefunden und es an die Polizei übergeben. Die Polizisten suchten nach dem Besitzer des Lamms und fanden heraus, dass die Schafherde, zu der das Lamm gehörte, auf eine neue Wiese getrieben wurde und das Lamm zurückgelassen worden war.

Der Schäfer holte das Lamm auf der Wache ab und brachte es zurück zu seiner Herde. Wie die Polizei mitteilte, erklärte der Schäfer die beiden Polizisten, die sich um das Lamm gekümmert hatten, kurzerhand zu dessen Pateneltern. Diese tauften das Lamm auf den Namen „Konrad“.