1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Schlägerei in Linie 66: Trio hatte Mitfahrende angegriffen

Schlägerei in Linie 66 : Trio hatte Mitfahrende angegriffen

Die Polizei sucht mit Fotos einer Überwachungskamera drei Männer, die in einen handgreiflichen Streit in der S-Bahn Linie 66 verwickelt waren. Den Angaben zufolge war es am 1. Juli gegen Mitternacht zu der Auseinandersetzung gekommen.

Das Trio hatte nach einem Wortgefecht auf dem Weg von Bonn in Richtung Siegburg einen 25-jährigen Sankt Augustiner geschlagen und getreten.

Ein 26-jähriger Siegburger, der das Opfer begleitete und ihm helfen wollte, wurde von den Mittätern festgehalten und ebenfalls geschlagen. Die beiden leicht Verletzten flüchteten schließlich an der Haltestelle Sankt Augustin-Kloster aus der Bahn.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241/ 5413321 entgegen.