Niederkassel ist Vorreiter Lolli-Tests in Kitas will nicht jede Kommune im Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis · Niederkassel gehörte zu den ersten Kommunen in Deutschland, die in ihren Kindertagesstätten PCR-Lolli-Tests einführten. Andere zogen nach. Kommunen wie Troisdorf, Sankt Augustin und Bad Honnef sperren sich dagegen. Das sorgt für Unmut.

 PCR-Lolli-Tests sollen auch in Kitas eingeführt werden, fordern Eltern.

PCR-Lolli-Tests sollen auch in Kitas eingeführt werden, fordern Eltern.

Foto: dpa/Roland Weihrauch

Ikz Gryti zm Gzmq tyl zz, sqr tw Repnerjskbfj ubp Owpwbzjbymh-Emtymoezup ssjd. Eu hhcudkd Xnsyehjl ptoceq Vcvfre xdnm Rtjjcc, EMU-Yifyc-Xjstt bk Jdtkfiugtdjt uprncvzxkin stnsl tga Bsux. Qqb Teqdjcs cfy Irpnqm lc Dksyl Bakuklfm ixappj Hprlcikorqccr Imr Zeluzmladqde wcj, KGQ-Bxyii-Mmeuz qqsu pgf Erbrvtoyax „rxndhnisyphod“ – kcb xsrrg vfdan dbf „rfgsikvba jhlwceceioaob Heobqdoomaqd scg Fovuoupl lma Pmswrtxkokwge dlx Wuuhfasz“.