1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

Vermisste aus Sankt Augustin: 16-jährige wohlbehalten zurückgekehrt

Nach vier Tagen : Vermisste 16-Jährige aus Sankt Augustin wieder zuhause

Am Mittwochmorgen war eine 16-jährige aus Sankt Augustin vermisst gemeldet worden. Nach einer Polizeifahndung tauchte sie nun in Norddeutschland wieder auf.

Am Mittwochmorgen war eine 16-Jährige aus Sankt Augustin als vermisst gemeldet worden. Wie die Polizei mitteilt, hat das Mädchen ohne das Wissen ihrer Eltern gegen 8.30 Uhr das Haus verlassen.

Am Wochenende meldete sich die Sankt Augustinerin schließlich auf einer Polizeistelle in Norddeutschland. Nachdem sie von ihren Eltern abgeholt wurde, ist sie nun wieder zuhause.

Zuvor war die Kripo erfolglos Hinweisen nachgegangen, dass sie sich bei Verwandten in Thüringen aufhalten könnte. Aufgrund der Angaben der Eltern, dass die Jugendliche in letzter Zeit „sehr verschlossen“ gewesen sei, bestand der Verdacht, sie könne sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden.

Die Polizei vermutete schließlich, dass sich die 16-Jährige im Bereich Köln/Bonn oder Bremen aufhalten könnte.